GREE-Klimageräte Funktionsübersicht

I-Feel Komfortfunktion

Üblicherweise wird zur Regelung der Raumtemperatur die Raumluft am Lufteinlass des Klima-Innengerätes gemessen, d.h. bei einem Wandgerät in ca. 2,2m Höhe. Bei Geräten mit der I-Feel Funktion verfügt die Fernbedienung zur Steigerung des Komforts über einen eingebauten Temperatursensor. Wenn sich die Fernbedienung in der Nähe des Benutzers befindet, wird die Raumtemperatur entsprechend der Umgebungstemperatur des Benutzers geregelt.

Flüsterbetrieb

Dabei verfügt der Innengeräte-Ventilator der Klimaanlage über eine weitere zusätzliche ultra-geringe Drehzahlstufe, welche besonders leise ist. Zum Beispiel beim Top-Modell U-Grace ist das 2,6kW Innengerät dann nur mehr 19dB(A) laut.

Selbstreinigungsfunktion

Bei konventionellen Klimageräten kann es im Kühlbetrieb unter Umständen am Innengeräte-Wärmetauscher zu Schimmelbildung kommen. Das liegt daran, dass nach dem Abschalten des Kühlbetriebs der Klimaanlage der Wärmetauscher noch sehr kalt und feucht ist. Diese Feuchtigkeit ermöglicht die Entstehung von Schimmel. Um diese Schimmelbildung zu vermeiden, läuft bei der Selbstreinigungsfunktion der Ventilator vom Innengerät noch für ca. 10 Minuten – nach dem Abschalten des Kühlbetriebs – nach. Damit wird der Wärmetauscher getrocknet und es kann somit zu keinerlei Schimmelbildung kommen.

Tageszeituhr

Mit der komfortablen Tageszeituhr (Timer) kann das Klimagerät zu einer bestimmten Uhrzeit ein- bzw. anschließend wieder ausgeschaltet werden. Beispiel: Das Klimagerät schaltet bei diesem Beispiel um 8:00 Uhr morgens ein und um 17:00 nachmittags ab.

Wochenzeituhr

Mit der komfortablen Wochenzeituhr (Timer) kann das Klimagerät zu einer bestimmten Uhrzeit ein- bzw. anschließend wieder ausgeschaltet werden. Es stehen 8 Ereignisse inkl. Verknüpfung einer Solltemperatur je Betriebsart zur Verfügung.

8°C Heizbetrieb

Mit dieser Funktion kann im Winter ein Raum vor dem Einfrieren bewahrt werden. Dabei wird Energie gespart, da die Raumtemperatur auf nur 8°C abgesenkt wird.

Schlummerbetrieb

Dabei wird im Kühlbetrieb die Temperatur gemäß einer Komfortkurve erhöht und anschließend gehalten. Im Heizbetrieb wird die Temperatur gemäß einer Komfortkurve reduziert und anschließend ebenfalls gehalten

Turbobetrieb

Das Gerät läuft auf ultra-hoher Ventilatorstufe und erreicht damit beim Kühlen und Heizen die gewünschte Raumtemperatur schneller.

Plasma Filtersystem mit Ionen-generator

■Effektive Reinigung der Luft. Es werden bis zu 90% der kleinsten Teilchen sowie Viren und Bakterien aus der Luft gefiltert.

■Entfernt zuverlässig Gerüche aus der Luft. ■Verbesserung der Luftqualität mit negativen Ionen.

Active Carbon Filter

Dieser Kohlenstofffi lter entfernt Zigarettenrauch, Ausdünstungen von Tieren und andere unangenehme Gerüche.

Silberionen Filter

Die im Filter enthaltenen Silberionen können bis zu 99% der Bakterien wirkungsvoll entfernen. Der Filter unterdrückt weiters die Ausbreitung von Schimmel und Bakterien

Fernbedienungen und Wi-Fi App Steuerung